Zertifikat

  

Sie sind hier

20220924 Bundesranglistenturnier Bonn

Am 24.09.2022 fand in Bonn das DTU Final 9 Bundesranglistenturnier statt.
Etwa 500 Starter traten an, um wichtige Bundesranglistenpunkte zu sammeln. Mit dabei, die Sportler von Armare Mainz mit ihrem Trainer Toto.

Amber Stumpf startete als Erste und verlor leider ihre beiden Kämpfe.

Jakob Ghasemians erste Runde entschied er kampflos für sich, da sein Gegner nicht antrat. Im Halbfinale traf er auf einen starken Gegner, gegen den er in der ersten Runde noch gut mithalten konnte. Leider verlor er trotz eines engagierten Kampfes beide Runden und musste sich mit dem 3. Platz und damit Bronze begnügen.

Maxim Britner startete als Gastkämpfer aus Kaiserslautern über Armare Mainz. Leider konnte er sein Potenzial nicht voll abrufen und verlor seinen ersten Kampf und gewann damit Bronze.

Julien hatte es direkt im Halbfinale in seinem ersten Kampf mit einem Gegner aus Holland zu tun. Trotz verlorener ersten Runde ist Julien konzentriert in die zweite Runde gegangen und hat in der Folge die zweite und dritte Runde gewonnen und sicherte sich seine Finalteilnahme. Hier verlor er leider die erste Runde denkbar knapp und musste in der zweiten Runde verletzungsbedingt - beim Stand von 0:1 - den Kampf abbrechen. Für ihn gab es damit die Silbermedaille.

Insgesamt errang Armare mit vier Startern zweimal Bronze und einmal Silber. Herzlichen Glückwunsch

Image: